Liturgischer Kalender

Feste im Monat NOVEMBER

Do. 1. Allerheiligen – mit Oktav
Fr. 2. Allerseelen
So. 4. 4. (nachgeholter) Sonntag nach Epiphanie
Do. 8. Oktavtag v. Allerheiligen
Fr. 9. Kirchw. von St. Johann i. Lateran
So. 11. 5. (nachgeholter) Sonntag nach Epiphanie
Do. 15. Hl. Leopold, Markgr., Patron von Ö.
So. 18. Kirchweihe St. Peter & St. Paul – Ged. 6. nachg. Sonntag nach Epiphanie
Mi. 21. Mariä Opferung
So. 25. Letzter So. n. Pf. – Letzter (24.) Sonntag nach Pfingsten, Ged. hl. Katharina, Nothelferin
(StP) Di. 27. hl. Virgil, Bi. u. Bek.
(StP) Mi. 28. hl. Valentin, Bi. u. Bek.
Do. 29. Vigil v. hl. Andreas, Ap.
Fr. 30. hl. Andreas, Ap.

Im Monat November beten wir insbesondere für die Armen Seelen im Fegefeuer. Sie sind als Glieder der leidenden Kirche unsere Brüder und Schwestern. Unser Gebet kann ihr Sühneleiden erleichtern und abkürzen. Im Himmel angelangt, werden sie uns ihre große Dankbarkeit für unsere Liebesdienste erzeigen, indem sie an Gottes Thron für uns Fürbitte einlegen.

O (hochgestelltes O) = Fest mit einfacher Oktav