Über die Gefahren durch schlechte Kleriker (1/2)

„Priester sind Menschen wie alle anderen“ – Ja und Nein! Durch das Weihesakrament ist der Priester von den übrigen Menschen, den Laien, abgesondert. Doch bleibt ihm die menschliche Natur mit ihrer erbsündlichen Schwäche. Deshalb kommt es immer wieder zu Verfehlungen einzelner Kleriker bzw. zu Verirrungen einzelner Gemeinschaften.
Ziel dieser beiden Predigten ist es, Gläubige zu lehren, dass und wie sie die Spreu vom Weizen unterscheiden sollen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.